Neue Kleider

Der neue Empfang

In der Zwischenzeit hat der Maler ganze Arbeit geleistet. Die Wände haben Kleider bekommen. Die Decken strahlen weiß. Jetzt hängt der Elektriker die Lampen auf. Ein Druck auf den Schalter – es funktioniert ! Alle Räumen werden in helles Licht getaucht. Der weit geöffnete Empfang lädt viele Patienten zum Kommen ein. Wenn die Türen gesetzt und der Boden gelegt ist, startet das Einräumen. Zuletzt bleibt eine Woche zum Umziehen. Es sieht alles danach aus, daß der Betrieb pünktlich am 5. November starten kann.